Neueste Einträge

Hier finden Sie eine Übersicht der neusten Einträge auf HannoPedia.

Weltfein – der Whisky-Spezialist

Im Dragoner-Carré, in der Dragonerstaße 34 gelegen, im Stadtteil Vahrenwald an der Grenze zur List findet man einen ganz besonderen Laden, einen Laden für feine Spirituosen aus aller Welt mit der Spezialisierung auf Whisky nach Schottischer Art. Weltfein hat in der Leibniz-Stadt Hannover die bei weitem größte Auswahl an Single Malt Single Cask Whisky, also Whisky aus einem einzigen Fass abgefüllt. [...]

Weltfein – der Whisky-Spezialist
Markthalle – der Bauch von Hannover

Einer der beliebtesten Treffpunkte der Leibniz-Stadt Hannover ist die Markthalle. Wer hier nicht regelmäßig ein und aus geht, der ist irgendwie out. Ob morgens der erste Kaffee, mittags ein günstiges Essen, Samstags zum Frühstück oder einfach mal zwischendrin - die Markthalle ist ein sehr zentraler Anlaufpunkt. [...]

ShoppingMarkthalle – der Bauch von Hannover
Linden-Limmer

Im Westen der Landeshauptstadt Hannover befindet sich der Stadtbezirk Linden-Limmer. Die 43.164 Einwohner verteilen sich auf vier Stadtteile: Linden-Nord, Linden-Mitte, Linden-Süd und Limmer. Linden, häufig als größtes Dorf Preußens bezeichnet, wuchs [...]

Stadtbezirke und StadtteileLinden-Limmer
Vahrenwald-List

Der Stadtbezirk Vahrenwald-List stellt mit ca. 68.000 Einwohnern den bevölkerungsreichsten Bezirk in der Landeshauptstadt Hannover. Im Nordosten Hannovers gelegen grenzt er an die Stadtteile Mitte, Oststadt, Zoo im Süden, Großbuchholz im Osten, Bothfeld, Sahlkamp, Vahrenheide und Brink-Hafen im Norden sowie Hainholz und Nordstadt im Osten. [...]

Stadtbezirke und StadtteileVahrenwald-List
Wülferode – das Dorf hinterm Berg

Wülferode ist der kleinste und südlich gelegenste Stadtteil der Leibniz-Stadt Hannover. Nicht einmal 1.000 Einwohner zählt dieses idyllische kleine Dorf gleich hinter dem Kronsberg, einer der höchsten Erhebungen Hannovers. [...]

Stadtbezirke und StadtteileKirchrode-Bemerode-WülferodeWülferode – das Dorf hinterm Berg
Messeschnellweg / A37

Die Bundesautobahn A37 beginnt in Burgdorf in der Region Hannover und endet südlich von Wülferode in der A7. Dazwischen wird sie innerstädtisch zur B3 und zur B6 und dort wird sie Messeschnellweg genannt. Klingt komplizierter als es ist. Die A37 – dort auch Moorautobahn getauft - führt durch Isernhagen am Altwarmbüchener Moor vorbei zum Autobahnkreuz Kirchhorst, wo sie die A7 kreuzt. [...]

Mobilität und VerkehrAutobahnen, SchnellwegeMesseschnellweg / A37
Südschnellweg

Der wilde Ritt über den Südschnellweg (siehe Video) beginnt an der Bundesautobahn A7 in Anderten und führt zunächst durch diesen östlichen Stadtteil bis der Mittellandkanal gequert wird. Der Südschnellweg ist ein Teil der Bundesstraße B65. Bei der Querung des Mittellandkanals sieht man die Anderter Schleuse, ein beeindruckendes Bauwerk. Es ist sehr interessant diese Schleuse im Betrieb zu beobachten. [...]

Mobilität und VerkehrAutobahnen, SchnellwegeSüdschnellweg
Westschnellweg

Die rasante Fahrt über den zweispurigen Westschnellweg (siehe Video) durch den Westen der Leibniz-Stadt Hannover beginnt am Landwehrkreisel in Ricklingen. Der ab 1950 gebaute Schnellweg ist Teil der Bundesstraße B6. Er führt durch sattes Grün über die erste Etappe zum Ricklinger Kreisel, an einem sehr hässlichen Wohngebiet in Linden-Süd vorbei, zur Kaiser-Gabel. Am Hannomag-Gelände mit seinen riesigen alten Backsteinhallen und dem ganz neu erschossenem Gelände mit allerlei Gewerbe vorbei endet die zweite Etappe am Deisterplatz, einem großen Kreisverkehr. [...]

Mobilität und VerkehrAutobahnen, SchnellwegeWestschnellweg
Autobahnen + Schnellwege

Die Leibniz-Stadt Hannover wird das Drehkreuz des Nordens genannt. In Hannover kreuzen sich die Nord-Süd- und die Ost-West-Trassen der Deutschen Bahn und mit der A7 und der A2 auch die Bundesautobahnen. Deshalb ist Hannover ein wichtiger Logistikstandort in der nördlichen Hälfte Deutschlands geworden. [...]

Mobilität und VerkehrAutobahnen + Schnellwege